Meinungen Bankenunion Eurozone

Die gescheiterte Generalprobe der Bankenunion

Eine kritische Analyse der Umsetzung der Bankenunion von Carsten Schneider24. August 2017 | Carsten Schneider
Carsten Frenzl

Die mühsam errungene Einigung über eine gemeinsame Bankenkontrolle wurde bereits bei ihrer ersten Anwendung missachtet. Das ausgearbeitete Regelwerk wird durch zu viele Ausnahmen porös. Ein Kommentar von Carsten Schneider.

Meinungen Eurozone Haushalt

Die gefährliche Illusion der Selbstheilung

Vorschläge für eine europäische Wirtschafts- und Sozialpolitik21. August 2017 | Jakob von Weizsäcker und Jeromin Zettelmeyer
"500 Euros" (Public Domain) by [email protected]

Von wieder besseren Wirtschaftsdaten sollten wir uns nicht einlullen lassen: Die Zukunft der Eurozone ist nicht gesichert. Was jetzt getan werden muss, um die nächste Krise abzuwenden. Ein Beitrag von Jakob von Weizsäcker und Jeromin Zettelmeyer.

Interview Populismus Demokratie

Haltung statt Populismus – Wie stärken wir die Demokratie?

Interview mit Thomas Oppermann20. Juli 2017 | Thomas Oppermann
strassenstriche.net

In unserem Interview spricht Thomas Oppermann über die Ursachen von und den Umgang mit Populismus. Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion fordert eine Streitkultur für Deutschland und einen Staat, der sich um die Belange seiner Bürger kümmert. Dabei geht es um soziale Ungerechtigkeit und Unsicherheit, um eine Legitimationskrise der Demokratie, eine Abgrenzung ohne Ausgrenzung, aber auch um positive Entwicklungen.

MEINUNGEN EUROPA PORTUGAL

Portugals Weg aus der Krise

Ein Debattenbeitrag von Maria João Rodrigues21. Juni 2017
pedrosimoes7

Während der Eurokrise war Portugal eines der am stärksten betroffenen Länder. Seit 2015 befindet sich Portugal allerdings wieder im Aufschwung. In diesem Beitrag stellt Maria João Rodrigues ihre Erwartungen an die Zukunft von Portugal und Europa vor.

Meinungen Luxembourg Migration Wohnungsmarkt Brexit

Die Prioritäten der Sozialdemokraten in Luxemburg: ein Interview mit Alex Bodry

Migration, Wohnungsmarkt, Brexit: Alex Bodry äußert seine Meinung zu drei aktuellen Themen12. Juni 2017 | Alex Bodry
Victor

Der luxemburgische Abgeordnete Alex Bodry antwortet auf die Fragen von #ProgressiveEurope. Er erwähnt die Stellung der Sozialdemokraten zum Thema Migration und zur Wohnungskrise in Luxemburg, und äußert seinen Standpunkt zum Brexit.

Meinungen Sicherheit Immigration

Eine bürgernahe Agenda als Schlüssel zu Europas Zukunft

Arbeitsplätze, Sicherheit und Integration: die drei Schlüssel zum Erfolg des europäischen Projektes - ein Debattenbeitrag von Laura Garavini1. Juni 2017 | Laura Garavini
© European Union 2013 - European Parliament

Laura Garavini, Mitglied des Fraktionsvorstandes der Demokratischen Partei im italienischen Parlament, erläutert bei #ProgressiveEurope wie Sicherheit, Arbeitsplätze und ein offenes Ohr für Sorgen den Schlüssel zu Europas Zukunft sein können.

Interview Europa Migration

Kroatiens Prioritäten im Europarat

Ein Interview mit Domagoj Hajduković, Abgeordneter des kroatischen Parlaments und Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates23. Mai 2017 | Domagoj Hajduković
"Ensemble pour l Europe - Council of Euro" (CC BY-NC-ND 2.0) by Together4europe2012

Domagoj Hajduković repräsentiert die Sozialdemokratische Partei Kroatiens in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates. Im Gespräch mit #ProgressiveEurope erzählt er von den anfallenden Punkten der nächsten Sitzung und davon, wie er mehr Sicherheit für AsylbewerberInnen schaffen möchte.

Meinungen Handel

Freihandel: EU-Mitgliedsstaaten haben Mitspracherecht in bilateralen Abkommen

Kooperation als Werkzeug zur Regulierung des Freihandels - Ein Debattenbeitrag von Frédéric Daerden 2. Mai 2017 | Frédéric Daerden
"International Flags" (CC BY-NC-ND 2.0) by pennstatenews

Die Handelsstrategie der EU hat sich verändert. Statt multilateraler Verträge werden nun zunehmend bilaterale Abkommen wie etwa CETA beschlossen. Wie können die europäischen Mitgliedsstaaten in Zeiten zunehmenden Protektionismus zusammenarbeiten, um Einfluss auf die Handelsabkommen der EU zu haben?

Meinungen Europa

Europa braucht mehr Solidarität

Ein Debattenbeitrag von Jakob von Weizsäcker13. April 2017
"European Union Quarter in Brussels" (CC BY 2.0) by leonyaakov

Wenn das europäische Wirtschafts- und Sozialmodell wieder hellere Zeiten erleben soll, benötigen wir drei Zutaten: mehr Zentralisierung, mehr Wettbewerb und mehr Vertrauen untereinander. Auf dieser Basis könnten neue Instrumente der Solidarität entstehen – wie etwa eine europäische Arbeitslosenrückversicherung

Meinungen Handel

Regulierung als Chance

Ein Debattenbeitrag von Carsten Schneider5. April 2017 | Carsten Schneider
Timothy Krause

Die wirtschaftspolitischen Vorstellungen einiger PolitikerInnen sind Nährboden für die nächste Krise. Deutschland muss als G20-Vorsitzender dagegen halten.